Couchtische: Glas Italia

Das Familienunternehmen Glas Italia hat seinen Sitz in der norditalienischen Provinz Monza. In der Zusammenarbeit mit namhaften Designern -exemplarisch seien  Ettore Sottsass und Jasper Morrison genannt - entstehen hier Möbel, Spiegel und Objekte aus Glas. In vollendeter Perfektion anzutreffen in den schönsten Museen und besten Hotels der Welt - und bei Becker Einrichtungen in Essen.

Atlantis

Filigrane Skulptur und Couchtisch zugleich. Die nur 6 mm starken Glastafeln werden nach Zuschnitt und Schliff mit einer 45° Grad Steilfacette verklebt. Das Sicherheitsglas ist in klar, satiniert und farblackiert erhältlich. Die Tische sind in unterschiedlichen Formen, Größen und Höhen lieferbar. Auch als Esstisch!

* Pflichtangabe

Kris-Kros

Zwei gleichsam schwebende, lackierte Glasplatten auf entfärbtem Klarglassockel machen den Couchtisch Kris-Kros nach einem Entwurf von Marc Krusin so besonders. Erhältlich in zwei Größen und der ganzen Farbpalette von Glas Italia ein echter Hingucker! Passend dazu die Beistelltische Don Gerrit oder Curvi, selbstverständlich farblich passend abgestimmt!

* Pflichtangabe

Mirror-Mirror

Spieglein, Spieglein an der Wand? Passend zum Spiegel Mirror Mirror hat Jasper Morrison die gleichnamige Tischserie für Glas Italia entworfen. Der Tischrahmen ist aus doppelseitigen, mit Wasserstrahl geschnittenen und im Winkel von 45° verklebten Spiegelscheiben gefertigt. Auch als Konsole oder - und dann ohne die markante Aufkantung - als Esstisch bei Becker Einrichtungen in Essen erhältlich.

* Pflichtangabe

Nezu

Nezu, das ist die neue Couchtischserie von Glas Italia nach einem Entwurf von Jasper Morrison. Die Tische werden aus entfärbtem und beidseitig geätztem Glas gefertigt. Die Füße und die Glasplatten sind profiliert, auf 45° facettiert, gehärtet und schließlich thermogeschweißt. So sind die Tische äußerst filigran und leicht und dennoch extrem belastbar.

* Pflichtangabe

Anmeldung